SUNBLOCK_02: AUSSCHREIBUNG SOMMER-ATELIER 2014

gepostet am 21/05/2014 in Ausstellungen — teilen via

Nutze im Sommer 2014 einen Ausstellungsraum zur Realisierung eines Projekts oder einer Ausstellung mit Bezug zum Quartier oder der Stadt.

Die station21 ist ein unabhängiger Kunstraum, der durch seinen grossen Ausstellungsraum mit drei grossen Fenstern die Möglichkeit bietet, das Publikum am Prozess des Kunstschaffens teilnehmen zu lassen. Ein weiterer kleinerer Raum bietet Platz für eher abgeschottete Experimente und kann ebenfalls als Ausstellungsraum genutzt werden.

Wir bieten im Sommer 2014 die Möglichkeit, als EinzelkünstlerIn oder Künstlergruppe die Räumlichkeiten während 6-8 Wochen im Juli und August 2014 zu bespielen und den Prozess oder die erlangten Resultate einer Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die inhaltliche Ausrichtung bleibt den KünstlerInnen überlassen, ein Bezug zum Quartier oder zu aktuellen Entwicklungen in der Stadt Zürich käme der Positionierung der station21 jedoch sehr entgegen. Auch Kooperationen mit anderen KünstlerInnen oder Künstlergruppen sind möglich. Die zeitliche Nutzung ist frei einteilbar – gewünscht ist allerdings eine intensive Präsenz der KünstlerIn im Raum, damit die Nutzung für aussen Stehende nachvollziehbar wird.

Wir bieten:

  • Nutzung der Räumlichkeiten als Atelier und Ausstellungsraum.
  • Online Werbung und ein interessiertes Stammpublikum.
  • Infrastruktur und Unterstützung durch das Team der station21.

 

Interessierte reichen eine formlose Kurzbeschreibung (max. 1000 Zeichen) ein, aus der ersichtlich wird,

  • was sie in der gegebenen Zeit realisieren oder erkunden möchten.
  • wie der Bezug zum Quartier oder zur Stadt aussehen könnte.
  • was für Schnittstellen ihre Arbeit zu einem allfälligen, neugierigen Tagespublikum haben könnte.
  • ob und wie Kooperationen mit anderen Künstler- Innen möglich oder angestrebt sind.
  • welche Präsentationsformen sie sich vorstellen. Erwünscht sind mindestens zwei öffentliche Präsentationen, die am Abend oder tagsüber stattfinden können.
  • in welcher Form sie die erstellten Arbeiten dokumentieren und für das live und online-Publikum der station21 verfügbar machen werden.
  • wie frühere Arbeiten aussehen (z.B. mit Bildern oder Website URL belegen).

 

Zu berücksichtigende Daten:

  • ONO (One Night Only-Gallery) am 28. Juli in der station21 (http://www.onogallery.com/)
  • Sommerfest der station21, ein Datum im Juli oder August (Termin noch nicht bestimmt)
  • Saisoneröffnung der Zürcher Galerien 30./31. August

 

Teilnahmebedingungen:

  • Bereitschaft zur intensiven Präsenz im Kunstraum station21 während der Residenzzeit.
  • Bereitschaft, während des Zeitraums mindestens zwei öffentliche Präsentationen durchzuführen.
  • Symbolische Teilnahmegebühr von CHF 100.- im Falle einer Zusage. Versicherung ist Sache der TeilnehmerIn.

Weitere Infos über die station21 gibt es unter ‚about‚, der Raumplan ist hier ersichtlich und der Ausschreibungstext kann auch als PDF runter geladen werden.

 

Für Fragen und zur Einreichung der Anträgebis 31. Mai 2014: sunblock@station21.ch.
Alle BewerberInnnen werden bis zum 06. Juni informiert.